Gesundheit und Soziales

Ab sofort sind in der neuen, modernen, ambulanten Praxisklinik im Offenbacher KOMM bis zu 2.000 Operationen im Jahr möglich. Dieses Zentrum der Hochleistungsmedizin ist ein Kooperationsprojekt der Anästhesie Rhein-Main und der Fachärzte Rhein-Main – beide gehören zum Netzwerk der Emma Klinik. Patienten aus der Stadt Offenbach und der gesamten Region können von den spezialisierten Fachärzten im Netzwerk unter anderem an Händen, Füßen, Knien, Schulter oder bei Krampfadern, Hämorrhoiden sowie Leisten- und Nabelbrüchen operiert werden.

Tarek Al-Wazir gab den offiziellen Startschuss für den Praxisbetrieb. Als hessischer Wirtschaftsminister weiß er, wie wichtig Gesundheitseinrichtungen für den ökonomischen Fortschritt sind.

Auch FuP war mit dabei. Seit fast 10 Jahren betreuen wir die Emma Klinik in Seligenstadt in Sachen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Anästhesie und Fachärzte Rhein-Main begleiten wir seit Ihrer Gründung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

zurück zur Übersicht