Immobilien- und Wohnungswirtschaft

Auf Schatzsuche in Büroquartieren


Donnerstag, 2. März 2017, von 9:30 bis 17:00 Uhr

Hotel INNSIDE Frankfurt Niederrad
Herriotstraße 2
60528 Frankfurt am Main


In vielen deutschen Städten gibt es kleinere oder größere Büro- und Gewerbequartiere, die ihre besten Zeiten hinter sich haben. Sanierungsstau, Leerstand und schlechtes Image erschweren die Vermarktung. Investiert wird anderswo. Mit dem zunehmenden Run auf Ballungsräume und wachsenden Mangel an Wohnungen rücken solche Quartiere inzwischen ins Blickfeld. Aber auch kleinere Städte und Regionen suchen Wege, wie sie überalterte Büro- und Gewerbequartiere aufwerten können. Und mutige Investoren und Entwickler wagen sich inzwischen daran, solche „verborgenen Schätze“ zu heben.

Unser Kongress bringt Planer, Entwickler, Investoren und alle anderen Immobilienprofis aus ganz Deutschland zusammen. Wir präsentieren konkrete Beispiele und Lösungswege. Mit Prof. Nathalie de Vries vom Rotterdamer Architekturbüro MVRDV blicken wir auf lebendige Städte und Büroquartiere in Europa. Wir geben Antwort auf die Fragen, wie man als Stadt Investoren für die Standorte begeistert, wie man als Projektentwickler die „Schätzchen“ findet, die sich lohnen, rechtliche und politische Hürden umschifft, die Finanzierung stemmt und wie man sich vor unliebsamen Überraschungen schützt.

Das Programm und die Anmeldung finden Sie hier...

zurück zur Übersicht